Gemeinschaft
christlicher Zauberkünstler e.V.
Zur Navigation

Ausbildung in Gospelmagic

Du bist interessiert daran, Gospelmagic, also Zauberkunst mit christlicher Verkündigung, zu lernen? Du willst nicht einfach nur wissen, »wie das geht«, sondern willst selbst aktiv werden? Dann melde dich an zu einem Intensivkurs.

Voraussetzungen

Wer am Intensivkurs teilnehmen möchte, muss keinerlei Vorerfahrung mit Gospelmagic oder Zauberkunst überhaupt haben. Aber du solltest überzeugter Christ sein, und du solltest den Wunsch und eine gewisse Begabung mitbringen, vor Menschen zu stehen und ihnen kreativ von Jesus zu erzählen. Und eines ist sehr wichtig: Die Bereitschaft zu üben und zu lernen. Denn es ist ganz klar, dass man an einem Wochenende nicht zu einem fertigen Zauberkünstler wird. So wie ich auch nicht innerhalb von Tagen ein großes Musiker werde, wenn ich ein Instrument noch nie in der Hand hatte, so ist es auch in der Zauberkunst: Ich brauche Zeit und Motivation zum Üben, zum Entwickeln von Ideen usw. Der Intensivkurs ist ein guter Anfang - danach geht’s erst richtig los.

Inhalt

Wir lernen die Grundlagen der Zauberkunst – theoretisch und praktisch. Zudem geht es darum, wie aus einer Vorführung gute Unterhaltung wird, welche Arten von Gospelmagic es gibt und wie ich meinen eigenen Stil finde. Am Ende des Kurses sollen die Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen der Zauberkunst kennen und in der Lage sein, selbstständig weiterzukommen.

Ort und Zeit

Der Intensivkurs findet in Aspach bei Ludwigsburg statt (PLZ 71546). Er beginnt am Freitag um 16 Uhr und endet am Sonntag mit dem Mittagessen.

Termine

Der nächste Kurs findet vom 25. bis 27. Januar 2019 statt. Ansonsten gibt es keine festen Termine. Wenn sich mindestens 5 Interessenten für einen Kurs angesammelt haben, wird eine gemeinsame Terminfindung durchgeführt.

Kosten

Die Kosten für den Kurs betragen 100,00€. Wenn Du danach Mitglied in unserer Gemeinschaft Christlicher Zauberkünstler wirst, bekommst Du den ersten Jahresbeitrag erlassen.

Unterkunft und Verpflegung

Etwa 2 bis 4 Personen könnten bei Michael übernachten, allerdings ist das kein Hotelstandard und es wohnen vier Kinder unter demselben Dach. Die anderen Teilnehmer suchen sich eine Übernachtungsmöglichkeit außerhalb. Die Verpflegung ist während des Kurses inklusive, wobei die Auswärtsschläfer in der Regel im Hotel frühstücken.

Anmeldung

Wenn Du Interesse hast, melde Dich bei Michael Albrecht, der den Kurs durchführt: per Mail unter mail@tommybright.com oder telefonisch unter 07148 / 16 00 454.